GTC

1. General

(1) Barbara Bardos (nachfolgend „flipself“), Reimerstwiete 1, 20457 Hamburg, E-Mail barbara@flipself.de, betreibt die Webseite unter https://www.flipself.de (nachfolgend die „Webseite“) und bietet über diese Webseite (und ggf. über unsere mobilen und Desktop-Apps, soweit angeboten) das flipself online und persönliches Programm an (nachfolgend auch das „Programm“ oder der „Dienst“).

(2) Unser Programm richtet sich ausschließlich an volljährige natürliche Personen, Minderjährige dürfen unser Programm nur nutzen, wenn deren Eltern oder Erziehungsberechtigten dem zugestimmt haben (nachfolgend „Nutzer“). Zudem können Unternehmen bei uns Leistungen für ihre Mitarbeiter bestellen.

(3) Die Leistungen von flipself können

  • (a) ordered directly by the user, or
  • (b) ordered by companies (hereinafter referred to as " companies ") for the number of users selected by the company, provided that these users (aa) are employees of the company during the use of the services; (bb) have been authorized by the company for this purpose, (cc) have registered in accordance with these GTC and have agreed to the validity of these GTC (with the exception of the provisions on prices and payments) and have accepted these as binding and (dd) fulfill any further prerequisites agreed upon at the time of ordering, such as the use of a User ID (hereinafter referred to as " authorized employee ").

(4) flipself weist ausdrücklich darauf hin, dass die über die Webseite angebotenen Leistungen keinen Ersatz für eine Diagnose oder ärztliche bzw. psychotherapeutische Behandlung darstellen.

(5) Nutzer müssen für die Nutzung der Webseite und bei jeder Inanspruchnahme unserer Leistungen frei von Suizidgedanken oder Gedanken, sich selbst oder anderen Leid zuzufügen, sein. Nutzern, die diese Gedanken haben oder bei denen diese während der Nutzung auftreten, wird diese Webseite und das Programm nicht angeboten; flipself empfiehlt solchen Nutzern dringend und unverzüglich einen Arzt oder Psychotherapeuten aufzusuchen und diesem die entsprechenden Gedanken mitzuteilen. Falls Nutzer dringend Hilfe benötigen, empfehlen wir sich bitte umgehend an die Telefonseelsorge (www.telefonseelsorge.de) unter der Nummer: 0800 111 0 111, die deutsche Depressionshilfe (www.deutsche-depressionshilfe.de) oder die Rufnummer 112 zu wenden. Dort erhalten Nutzer Hilfe von Beratern, die Auswege aus schwierigen, scheinbar unlösbaren Situationen aufzeigen können.

2. Scope of application

(1) Die Nutzung der auf der Webseite (und ggf. über unsere mobilen und Desktop-Apps, soweit angeboten) angebotenen Leistungen richtet sich nach den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend auch „AGB“ genannt) und etwaigen sonstigen mit den Nutzern vereinbarten Regelungen. Diese AGB gelten in ihrer zum Zeitpunkt des jeweiligen Vertragsabschlusses gültigen Fassung.

(2) flipself widerspricht der Geltung etwaiger allgemeiner Geschäftsbedingungen der Nutzer und des Unternehmens. Solche allgemeinen Geschäftsbedingungen finden auch keine Anwendung, wenn flipself ihnen nicht ausdrücklich widerspricht.

3. Leistungen von flipself

(1) FlipSelf bietet dem Besucher der Webseite kostenlos Informationen sowie die Möglichkeit zur Durchführung eines Einschätzungstests (Kosten zur 39€ Stand Mai 2020) und zur Vereinbarung eines ebenfalls kostenlosen Erstgesprächs an.

(2) Neben den kostenlosen Leistungen der Webseite bietet flipself Nutzern auch verschiedene Online Beratungsleistungen, persönliche Beratungsleistungen und eine telefonische Hotline zur psychologischen Unterstützung an.

3. Paid services shall be booked for a specified timeframe and may include, but are not limited to, interactive exercises, personal conversations, and in-depth courses on mindfulness, movement, stress management, and anxiety disorder.

Weitere Informationen zu den Kursen, Workshops, der Hotline und sonstigen Leistungen, zu deren Kosten und sonstigen Konditionen befinden sich auf der Webseite. flipself behält sich vor, ihr Angebot zu ändern, zu erweitern, oder bestimmte Leistungen einzustellen; die von dem Nutzer oder dem Unternehmen bereits verbindlich bestellten Leistungen werden dadurch nicht berührt. Maßgeblich ist jeweils die bei Registrierung bzw. Buchung einer kostenpflichtigen Leistung aktuelle Leistungsbeschreibung auf der Webseite bzw. bei Unternehmen im Auftragsformular.

4. Registration

(1) Users can register on the website in order to use the services offered, in particular to book paid services or to save the results of tests and other entries.

(2) Only persons who are of legal age at the time of registration or act with the consent of their parents or legal guardians are entitled to register. By registering, the user confirms that these requirements are met.

(3) Die Registrierung erfordert die Angabe der E-Mail-Adresse des Nutzers. Sofern weitere Pflichtangaben erforderlich sind, wird dies bei der Registrierung entsprechend gekennzeichnet. Der Nutzer ist verpflichtet, ausschließlich wahrheitsgemäße Angaben bei der Registrierung zu machen.

(4) Der Nutzer ist selbst dafür verantwortlich, alle Zugangsdaten und Passwörter vor dem Zugriff Dritter zu schützen. flipself übernimmt keine Haftung für den Fall eines unberechtigten Zugriffs Dritter. Der Nutzer hat flipself unverzüglich über jeglichen ihm zur Kenntnis gelangten Zugriff Dritter oder sonstigen Missbrauch seiner Anmeldedaten zu benachrichtigen und sein Passwort zu ändern. Bei Missbrauch ist flipself nach eigenem Ermessen zur unverzüglichen Sperrung des betroffenen Zugangs oder zur Ergreifung sonstiger geeigneter Maßnahmen berechtigt, aber nicht verpflichtet.

(5) Der Nutzer versichert zum Zeitpunkt der Registrierung und bei jeder Inanspruchnahme einer Leistung von flipself frei von Suizidgedanken oder Gedanken, sich selbst oder anderen Leid zuzufügen, zu sein.

(6) The user is solely responsible for the accuracy of the information. All information is to be provided truthfully. If the user intentionally makes false statements, this may lead to immediate exclusion from further use of the website and the services offered through it.

5. Conclusion of the contract

(1) Verträge, die der Nutzer selber abschließt, kommen ausschließlich zwischen flipself und dem Nutzer zustande.

(2) Verträge, die ein Unternehmen zur Nutzung durch seine Berechtigten Mitarbeiter abschließt, kommen ausschließlich zwischen flipself und dem Unternehmen zustande. In diesem Fall setzt die Inanspruchnahme der Leistungen durch den Nutzer zusätzlich voraus, dass der Nutzer die Regelungen dieser AGB (mit Ausnahme der Bestimmungen über Preise und Zahlungen) als verbindlich anerkennt.

(3) By sending the registration request, the user or company submits a legally binding offer to conclude a user contract for the use of the service.

(4) Der Vertrag mit dem Nutzer kommt durch die Unterschrift der Vereinbarung zustande.

(5) Die Buchung von kostenpflichtigen Leistungen kommt erst durch die ausdrückliche Annahme einer vom Nutzer bzw. von einem Unternehmen abgegebenen Bestellung zustande oder alternativ durch die Einräumung der Teilnahmemöglichkeit an der gebuchten Leistung, je nachdem was zuerst erfolgt. Die diesbezüglichen Angebote auf der Webseite und im Falle von Unternehmen des Auftragsformulars stellen insoweit nur Einladungen zur Abgabe von Bestellungen dar, die noch einer separaten Annahme durch flipself bedürfen.

(6) Upon receipt of the request or order, we will send the user or company an e-mail in which we confirm that the offer or order has been received but does not constitute acceptance. Entry errors can be checked and corrected up to the point at which the offer or order was placed.

Nach Annahme des Angebots durch flipself stellt flipself dem Nutzer, sofern dieser ein Verbraucher im Sinne von § 13 BGB ist, eine Bestätigung des Vertrags auf einem dauerhaften Datenträger zur Verfügung.

6. Prices and payment procedure

(1) Es gelten die jeweils zum Zeitpunkt des jeweiligen Vertragsschlusses die vertraglich individuell vereinbarten Preise. Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer oder sind aufgrund der Kleinunternehmerregelung bzw. Heilberufsregelung von dieser befreit, aber ebenfalls Bruttopreise.

(2) The costs for booked paid services are regulated individually in the contract and are due immediately after the acceptance of the order.

(3) The payment options mentioned on the website are made available to the user or the company.

(4) Sämtliche Kosten, die flipself aufgrund falscher Angaben des Nutzers bzw. des Unternehmens, oder einer nicht ausreichenden Deckung seines Kontos entstehen, hat der Nutzer bzw. das Unternehmen zu tragen.

7. User obligations

(1) Es obliegt dem Nutzer bzw. dem Unternehmen, die zum Nutzen der Webseite und der notwendigen Angebote notwendige Hard- und Software, einen Internetzugang und ggfs. einen Telefonanschluss vorzuhalten. Deren Bereitstellung ist nicht Gegenstand der von flipself angebotenen Leistungen.

(2) Der Nutzer bzw. das Unternehmen ist verpflichtet alle notwendigen Informationen, insbesondere etwaig erforderliche Zahlungsdaten, wahrheitsgemäß anzugeben. Entsprechende Änderungen sind flipself unverzüglich mitzuteilen.

(3) Users may not perform any illegal actions and/or violate any applicable laws within the scope of the use of the Service, in particular not:

  • Store, publish and/or transmit any content that
    • are harassing, offensive, harmful to minors or illegal in any other way;
    • infringe the rights of third parties, in particular copyrights or ancillary copyrights, other property rights or personal rights;
    • constitute manipulated content;
    • violate any applicable code of conduct of our service;
    • are to be treated confidentially, e.g. third-party trade secrets;
    • are suitable to lead directly or indirectly to physical or material damage, e.g. corresponding guidelines;
  • impersonate any other person within the platform, e.g. a public official, our representative, or impersonate a non-existing relationship with such a person, falsify usernames or otherwise manipulate identifiers and/or disguise the origin of any content transmitted through the service;
  • Store, publish and/or transmit advertising, junk or bulk email, chain letters, pyramid schemes or other commercial communications;
  • Use scraping or similar techniques to compile content, use it for any other purpose, republish it, or otherwise use it;
  • Use (automated) techniques or other services designed to misrepresent user activity, such as using bots, botnets, scripts, apps, plugins, extensions or other automated means to register accounts, play content, send messages, post comments or otherwise act;
  • harass, threaten, insult, defame, disparage or discriminate against any natural or legal person or company, or claim or disseminate untrue facts about any natural or legal person or company;
  • collect, store or transmit personal data about other users, to the extent that those concerned do not agree;

Links to third party content that violates the provisions of these GTC or other legal provisions.

8. Proprietary rights and restrictions on the right of use

(1) The website, the underlying software and database and other contents are protected by copyright or other laws. The provision within the framework of these GTC does not constitute a waiver of copyrights.

(2) flipself behält sich ausdrücklich alle ihr aufgrund des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb („UWG“), Urheber-, Markengesetz oder anderer Gesetze zustehenden Rechte vor, welche die Webseite, Dienstleistungen, Produkte oder Teile davon schützen.

(3) This applies in particular to rights to published texts, the design of the website or individual products and the logo used.

(4) Die Webseite darf nur in der durch flipself angelegten Weise genutzt werden. Insbesondere darf die Datenbank nur mittels der auf der Seite bereitgestellten Software abgerufen werden. Ein Ausschöpfen oder Ausspähen der Datenbank mittels anderer Software ist nicht gestattet. Insbesondere ist der automatisierte Zugriff auf das Internetangebot von FlipSelf  nicht gestattet. Unzulässig ist das Kopieren, Weitergeben, Senden oder Veröffentlichen der Daten in irgendeiner Form, sofern die Webseite eine solche Funktion nicht ausdrücklich anbietet. Unter der Bedingung der Einhaltung dieser AGB und aller sonstigen anwendbaren und etwaigen weiteren vertraglichem Bestimmungen gewährt FlipSelf dem Nutzer das nicht-ausschließliche und nicht übertragbare Recht, die Website und den Dienst zu nutzen. Das Nutzungsrecht erlischt mit Ablauf der Vertragslaufzeit. Der Nutzer ist nicht berechtigt,

  • (i) to make the website or its access available to third parties, in particular to rent, lend, reproduce, resell or otherwise distribute or pass on;
  • (ii) use the website or the services to develop other services;
  • (iii) activate and use any functionalities of the website or the service for which it has not been granted any rights of use;
  • (iv) to modify, translate, reproduce, decompile the source code of the website, examine its functions, except to the extent permitted by law;
  • (v) remove, obscure or modify any legal notices, in particular regarding FlipSelf's intellectual property rights.

(5) flipself behält sich bei Anzeichen einer missbräuchlichen Nutzung das Recht vor, die Nutzung der Webseite mit sofortiger Wirkung zu untersagen.

9. Right of withdrawal for customers

If the user is a customer within the meaning of § 13 BGB (German Civil Code), the user is entitled to a statutory right of revocation. A customer is any natural person who concludes a legal transaction for purposes which can predominantly neither be attributed to his commercial nor his self-employed professional activity. The following applies in detail:

Cancellation policy

You have the right to revoke this contract within fourteen days without giving reasons.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Barbara Bardos (c/o CoCreatingSpace),
Reimerstwiete 1
20457 Hamburg,
Telefon: 0151-54812014,
E-Mail: barbara@flipself.de

inform us by means of a clear statement (e.g. a letter, fax or e-mail sent by mail) of your decision to revoke this contract. You can use the attached sample revocation form for this purpose, which is, however, not mandatory. In order to comply with the revocation period, it is sufficient that you send the notification of the exercise of the right of revocation before the expiry of the revocation period.

Consequences of the revocation
If you revoke this agreement, we will refund to you all payments we have received from you, including delivery charges (other than additional charges resulting from your choosing a different method of delivery from the cheapest standard delivery offered by us), immediately and no later than fourteen days from the date we receive notice of your revocation of this agreement. We will use the same means of payment used by you in the original transaction for such refund, unless expressly agreed otherwise with you and in no event will you be charged for such refund.

If you have requested that the services be commenced during the withdrawal period, you shall pay us a reasonable amount equal to the proportion of the services already provided by the time you notify us of the exercise of the right of withdrawal in respect of this agreement in relation to the total amount of services provided in the agreement.

The right of revocation expires according to § 356 para. 4 BGB in a contract for the provision of services even if the entrepreneur has completely provided the service and has only begun with the execution of the service after the consumer has given his express consent and at the same time has confirmed his knowledge that he loses his right of revocation when the contract is completely fulfilled by the entrepreneur.

The right of revocation expires § 356 para. 5 BGB with a contract over the supply of digital contents not on a physical data medium even if the entrepreneur has begun with the execution of the contract, after the consumer

  1. has explicitly agreed that the contractor shall commence execution of the contract before expiry of the revocation period, and
  2. has confirmed his knowledge that he loses his right of revocation through his consent with the commencement of the execution of the contract.

10. Confidentiality and data protection

(1) flipself verpflichtet sich, sämtliche Informationen, die ihr im Zusammenhang mit der Inanspruchnahme des Programms zugänglich werden, streng vertraulich zu behandeln. Insbesondere gibt flipself keinerlei Informationen der Mitarbeiter an das Unternehmen weiter.

(2) Die Erhebung und Verwendung der persönlichen Daten der Nutzer erfolgt darüber hinaus unter Beachtung der anwendbaren datenschutzrechtlichen Bestimmungen und wird in der Datenschutzerklärung unter https://flipself.de/datenschutz/ näher dargelegt.

(3) Der Nutzer kann jederzeit kostenlos Auskunft über die gespeicherten Daten sowie die Berichtigung, Sperrung und Löschung seiner Daten verlangen. Anfragen zur Auskunft sowie Löschungs-, Berichtigungs- oder Sperrungsgesuche sind via E-Mail an barbara@flipself.de zu richten. Gleiches gilt für den Widerruf von Einwilligungen oder für Widersprüche gegen die Nutzung von Daten.

(4) flipself weist ausdrücklich darauf hin, dass das Internet trotz aller technischen und organisatorischen Maßnahmen, die flipself nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen einsetzt, eine absolute Datensicherheit nicht zulässt. Für Handlungen von Dritten haftet sie (vorbehaltlich Ziffer 12) nicht.

11. Disclaimer for links

(1) Die Webseite kann externe Links und Verweise zu Internetseiten, die nicht von flipself betrieben werden, enthalten. Solche externen Links werden in der Regel nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. flipself hat auf deren Inhalt keinen Einfluss; für den Inhalt der verlinkten Seiten ist allein deren Betreiber verantwortlich.

(2) flipself distanziert sich hiermit ausdrücklich von den Inhalten, die sich hinter den auf der Webseite aufgeführten Links, den dahinter stehenden Servern, weiterführenden Links und sämtlichen anderen sichtbaren oder unsichtbaren Inhalten verbergen. flipself übernimmt für die Inhalte dieser Webseiten weder die Verantwortung, noch macht sich flipself diese Webseiten und Inhalte Dritter zu Eigen. Eine Kontrolle der verlinkten Informationen durch flipself erfolgt nicht. Verstöße der fremden Inhalte gegen geltendes Recht waren flipself bei Setzen des Links nicht bekannt. Des Weiteren übernimmt flipself keine Gewähr für Angaben, rechtliche und organisatorische Gegebenheiten, Inhalte oder Versprechungen auf gelinkten Angeboten.

12. Liability

(1) Bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit von flipself, eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von flipself, haftet flipself nach den gesetzlichen Bestimmungen. Das gleiche gilt bei einer Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, im Falle der Übernahme einer Garantie durch flipself, oder der Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz.

(2) Bei leicht fahrlässig verursachten Sach- und Vermögensschäden durch flipself, einen gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen von flipself, haftet flipself nur im Falle der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, jedoch der Höhe nach begrenzt auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren und vertragstypischen Schaden. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung eines Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung die Vertragsparteien regelmäßig vertrauen dürfen.

(3) Soweit flipself Leistungen entgeltfrei erbringt, haftet flipself neben den Haftung nach Maßgabe des vorstehenden Absatzes (1) nur bei grob fahrlässig oder vorsätzlich verursachten Schäden..

(4) Eine Änderung der Beweislast zum Nachteil des Nutzers bzw. des Unternehmens ist mit den vorstehenden Regelungen nicht verbunden.

(5) Vorstehende Haftungsausschlüsse bzw. -beschränkungen gelten auch im Hinblick auf die Haftung der Angestellten, Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen von flipself, insbesondere zugunsten der Anteilseigner, Mitarbeiter, Vertreter, Organe und deren Mitglieder, was deren persönliche Haftung betrifft.

13. Availability of the website and the hotline

(1) Die Webseite wird mit einer jährlichen Verfügbarkeit von 95,00 % bereitgestellt. Von der vorgenannten Verfügbarkeit ausgenommen sind (a) folgende Wartungsfenster: (aa) Tägliche Wartungsfenster (insb. auch für die Durchführung von Updates und Upgrades) von 02:00 – 06:00 Uhr morgens (regionaler Zeit) sowie (bb) angekündigte Wartungsfenster, die mit einem Vorlauf von mindestens 2 Arbeitstagen angekündigt werden, nicht länger als jeweils zwei Stunden andauern und im Monat nicht 6 Stunden überschreiten; (b) Zeiten der Nichtverfügbarkeit aufgrund von Umständen, die außerhalb des Einflussbereichs von flipself liegen, einschließlich höherer Gewalt, sowie (c) Zeiten der Nichtverfügbarkeit, sofern und soweit diese durch den Nutzer verursacht wurden.

(2) flipself kann bzw. muss zudem den Zugang beschränken, sofern die Sicherheit des Netzbetriebes, die Aufrechterhaltung der Netzintegrität, insbesondere die Vermeidung schwerwiegender Störungen des Netzes, der Software oder gespeicherter Daten dies erfordern; auch diese Zeiten werden bei der Berechnung der Verfügbarkeit nicht berücksichtigt.

(3) Die Webseite von flipself ist unter Umständen nicht weltweit abrufbar. Die Abrufbarkeit kann aufgrund gesetzlicher Vorgaben in bestimmten Ländern eingeschränkt sein.

(4) The hotline is available Monday to Saturday from 9 a.m. to 6 p.m. (CET), unless otherwise specified in the service description.

(5) Die Haftung von flipself nach Maßgabe der vorstehenden Ziffer 12 bleibt unberührt.

14. Term and termination

(1) Der Vertrag (sofern vorhanden) über die Nutzung der Webseite hat eine unbefristete Laufzeit und ist jederzeit unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von 2 Wochen nach Bestätigung der Registrierung von beiden Seiten formlos kündbar.

(2) Die Verträge zwischen flipself und dem Nutzer bzw. dem Unternehmen über kostenpflichtige Leistungen enden automatisch nach Ablauf der jeweils angegebenen Laufzeit (z.B. der Beratungsdauer) und können vorher nicht ordentlich gekündigt werden.

(3) The right of both parties to premature extraordinary termination remains unaffected.

15. Modification of the general terms and conditions

(1) flipself behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern oder zu erweitern, sofern dies erforderlich erscheint. Für neue Vertragsabschlüsse gelten dann jeweils die AGB in der jeweils zum Vertragsabschluss aktuellen Fassung.

(2) Within the framework of ongoing continuing obligations, changes to the GTC shall only be taken into account if this does not disadvantage the user in breach of good faith. In particular, a change may be necessary in order to adapt to a change in the legal situation. Newly issued court decisions shall also be regarded as a change in the legal situation. Changes and further developments of the offer may also make it necessary to amend or supplement the GTC.

(3) In the case of ongoing continuing obligations, an amendment or supplement shall be announced in a suitable manner in text form, usually by e-mail, at least six weeks before it comes into effect.

(4) Der Nutzer bzw. das Unternehmen hat im Rahmen von laufenden Dauerschuldverhältnissen das Recht, einer Änderung oder Ergänzung innerhalb sechs Wochen nach Veröffentlichung und Möglichkeit der Kenntnisnahme gegenüber flipself zu widersprechen. Im Falle eines rechtzeitigen Widerspruchs sind beide Parteien berechtigt, den Vertrag außerordentlich zu kündigen. Sonstige Kündigungsrechte bleiben hiervon unberührt. Widerspricht der Nutzer bzw. das Unternehmen nicht innerhalb der Widerspruchsfrist oder nutzt er die Leistungen danach weiterhin, gilt die Änderung oder Ergänzung als angenommen und wird Vertragsbestandteil. Dieser Absatz gilt nicht für Änderungen des Vertragsgegenstandes oder für eine Änderung wesentlicher Vertragspflichten, die zu einer Änderung des Vertragsgefüges insgesamt führen würde. In diesem Fall wird flipself dem Nutzer bzw. dem Unternehmen anbieten, den Vertrag zu den dann geänderten Bedingungen fortzusetzen.

(5) flipself wird den Nutzer bzw. das Unternehmen in der Unterrichtung über die Änderungen der AGB auf die Möglichkeit des Widerspruchs und der Kündigung, die Frist und die Rechtsfolgen, insbesondere hinsichtlich eines unterbliebenen Widerspruchs, besonders hinweisen.

16. Miscellaneous

(1) This contract is subject exclusively to the substantive law of the Federal Republic of Germany with the exception of the UN Convention on the International Sale of Goods and the German Private International Law. If the user is a consumer, he shall also be entitled to the protection of the mandatory provisions of the law which would be applicable without this clause, notwithstanding Art. 6 para. 2 of Regulation (EC) 593/2008.

(2) Soweit der Vertrag von einem Unternehmen abgeschlossen wurde, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus oder in Zusammenhang mit diesen AGB.

(3) Should individual provisions of these General Terms and Conditions be or become invalid in whole or in part, the remaining General Terms and Conditions shall remain valid. In the event of such ineffectiveness, the ineffective provision shall be replaced by the statutory provision.

(4) We are not obliged to participate in dispute resolution proceedings before a consumer arbitration body and do not participate in these.

Update: 9.5.2020