Woher kommt eigentlich “die Lorbeeren ernten“? Wie so oft ist ein Mythos verantwortlich: #Apollo und #Daphne

Wer erntet hier die Lorbeeren? 
Wisst ihr eigentlich, warum Lorbeeren eine königliche und ruhmreiche Symbolik haben? Hier kommt der Mythos dazu! ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

„In einem Streit mit dem Liebesgott Amor um die Treffsicherheit ihrer Pfeile muss der siegessichere Apoll zurückstecken. Getroffen von Amor, unrettbar in Liebe entflammt, verfolgt Apoll die Nymphe Daphne. Diese jedoch verschmäht sein Liebeswerben, weil Amor ihr einen Anti-Liebespfeil gesandt hatte, und flieht vor seinen Umarmungen. Als der Gott Daphne nach einer bittersüßen Verfolgungsjagd einholt, wird sie auf ihre Bitten hin von ihrem Vater, dem Flussgott Peneius, in einen Lorbeerbaum (griech. δάφνη, dáphnē) verwandelt. Apollo weist ihr als Ersatz für die unerfüllte Liebe die Ehre zu, Zeichen des dichterischen und militärischen Triumphes zu sein.“ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Quelle: http://www.telemachos.hu-berlin.de/materialien/ovidprojekt/neue_kammern/reliefs_und_mythen/apoll_und_daphne.htm

Besuche uns auf Instagram, Facebook und Meetup.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Navigationsmenü-Eintrag

Navigationsmenü-Einträge